Tag: Für Sie


Printmedien, Trachtenbibel Blog und Pro Sieben haben über unsere Trachtenröcke berichtet.

Jahresrückblick 2017 – Trachtenmode von „Trachtenamazonen“ im Spiegel der Medien

Jahresrückblick 2017 – Trachtenmode von „Trachtenamazonen“ im Spiegel der Medien Mit Stolz und Dankbarkeit blickt das Team von „Trachtenamazonen“ zurück auf das vergangene Jahr. Unser Jahresrückblick 2017 fällt durchweg positiv aus und wir freuen uns, dass unsere Trachtenmode mit original Münchner Chic bei Kunden, Influencern und Medien soviel Resonanz erleben durfte. Wir sind mit unseren stylischen Trachtenröcken gut angekommen und unsere femininen Modelle in verschiedenen Designs haben in der Öffentlichkeit nicht nur bei eingefleischten Trachtenfans ein breites Echo gefunden. Das gibt uns die Bestätigung, auf dem richtigen Weg zu sein und ist uns Ansporn, mit frischen Ideen und viel Münchner Elan in die Trachtensaison 2018 zu starten! Fotoshootings für Magazine und Zeitschriften Fotoshootings waren im vergangenen Jahr immens wichtig für uns, denn unsere supercoolen Trachtenröcke kommen erst am lebenden Modell so richtig zur Geltung. Gerne erinnern wir uns an die…

Read More


Tracht ist Trumpf in der „Für Sie“

Tracht ist Trumpf in der „Für Sie“

In jeder Zeitschrift und auf Onlineportalen ist es zu lesen:  Tracht ist Trumpf! Wer hätte gedacht, dass dieser Boom immer noch anhält. Mittlerweile gibt es fast in jedem Land den Brauch das Oktoberfest zu feiern. Gibt man bei google in das Suchfeld  „Oktoberfest weltweit“ ein, dann wird einem erst klar wie beliebt unser Oktoberfest im Ausland ist. Woran liegt das? Das ist nur meine Meinung, aber ich denke es liegt daran, dass auf dem Oktoberfest fast alle in Tracht kommen. Das verbindet. Nicht immer sieht man sofort den Klassenunterschied. Jeder ist gleich. Ob arm oder reich. Alle kommen in Tracht. Die Damen im Dirndl oder Trachtenrock und die Jungs in einer feschen Lederhose. Sogar die Japaner, die nun mit unserer Tradition gar nichts am Hut haben. Alle wollen feiern und den Alltag vergessen. Das Bier tut sein übriges, so dass…

Read More