Herbstzeit ist Trachtenrock – Zeit!

Herbstzeit ist Trachtenrock - Zeit!

Die Herbstzeit ist die schönste Jahreszeit für Trachten

Die Herbstzeit ist die schönste Jahreszeit für Trachten. Meine Damen, Sie müssen nicht unbedingt ein Oktoberfest-Fan sein, um einem schicken ledernen Trachtenrock oder einem trachtig, besticktem Jeansrock mit typischem Latz etwas abzugewinnen. Was dem trachtenaffinen Mann seit jeher seine Krachlederne war, ist unseren Kundinnen jetzt der lederne Trachtenrock. Dieser Leder- oder Denimrock macht sich zu allen Outfits als kombinationsfreudiges Basic gut. Er begleitet Sie durch sämtliche Jahreszeiten. In den warmen Monaten nutzen Sie ihn mit kurzärmligen Oberteilen und hübschen Sandalen. In der kälteren Jahreszeit kombinieren Sie ihn mit Westen, blickdichten Baumwollstrumpfhosen und schicken Stiefeletten.

Je nach Lust und Laune tragen Sie unsere Trachtenröcke mit extravaganten oder lässig angehauchten Oberteilen. Unser Trachtenrock macht Sie zur stilbewussten Trachtenamazone. Er verführt dazu, sämtliche Oberteile, Schuhe und Accessoires, die in Ihrem Kleiderschrank lagern, zu neuen Kombinationen zusammenzustellen. Sie werden sehen, dass unser lederner Trachtenrock ein ebenso geschickter Verwandlungskünstler ist wie sein bestickter Jeans-Konkurrent.

Unsere Trachtenröcke: Die ernsthafteste Alternative zum Dirndl

Bisher gab es für die Damenwelt nur die Wahl zwischen dem traditionellen Dirndl und dem burschikosen Lederhosenlook. Konventionelle Trachtenröcke bieten natürlich auch eine Möglichkeit, sich für das Oktoberfest schick zu machen. Doch in den meisten Fällen hängen die Damen ihre Oktoberfest-Outfits nach der Wiesnzeit in den Schrank. Dirndlkleider erweisen sich nicht als alltagstauglich und variabel genug, um auch bei anderen Anlässen zu bestehen. Bestenfalls an ein oder zwei Festtagen holt man sein fesches Wiesn-Outfit nochmals hervor.

Wir möchten mit unserem kombinationsfreudigen Beitrag zur weiblichen Trachtenmode dazu anregen, dass Sie Ihren Trachtenlederrock oder seine Denimvariante zu jedem beliebigen Anlass tragen. Ob Sie unsere Trachtenröcke zur feschen Trachtenstrickjacke, zu einem klassischen Twinset, zum ärmellosen Top oder zu einem Punk-T-Shirt tragen, spielt keine Rolle. Unsere wunderschönen Trachtenröcke passen sich jedem Look – nicht nur zur Herbstzeit – problemlos an.

Der Trachtenrock, der einfach zu allem passt

Endlich gibt es ein würdiges und feminines Pendant zur Trachtenlederhose der Männer. Unsere Trachtenröcke sind aus superweichem Ziegenveloursleder gefertigt. Es schmiegt sich angenehm an den Körper an und wirkt durch seine gewachsten Hohlstickereien attraktiv rustikal. Die aus Metall bestehenden Knöpfe der „Couture Linie“ wählen wir passend zur Lederfarbe. Selbst das Paisley-Innenfutter ist modisch ein Hingucker, der die Trägerin mit angenehm anschmiegsamer Oberfläche erfreut.

Bei der „Classic Linie“ ist der typische Hosenlatz mit Knöpfen in Hirschhorn-Look ausgestattet. Unsere Kundinnen haben die Wahl, ihren Classic-Lederrock mit oder ohne Innenfutter zu kaufen. Auch im Jeanslook mit leichtem Stretch-Anteil erregt der Trachtenrock schnell die Aufmerksamkeit aller. Er erweist sich durch seinen “Used Look” und die kontrastierende Stickerei als modischer Alleskönner. Der Latz ist bei der Jeansvariante übrigens fest vernäht. Dieser Rock lässt sich seitlich durch einen Reißverschluss öffnen.

Vor dem Oktoberfest ist nach dem Oktoberfest

Endlich gibt es einen Anlass, Ihre liebste Trachtenbekleidung auch im Alltag zu tragen. Unsere Trachtenröcke kann man einfach nicht über längere Zeit unangetastet im Schrank hängen lassen. Sie bieten sich vielmehr als Lieblings-Outfit und modisches Basic zum Kombinieren in beliebigen Styles an. Werden auch Sie zur Trachtenamazone. Zeigen Sie Figur in unseren schlanken, aber dennoch bequemen Schnitten. Diese bringen Ihre schönen Beine prima zur Geltung.

Es darf jetzt zu jeder Jahreszeit „trachtig“ zugehen. Unsere aufregend schöne Kollektion lederner Trachtenröcke und Jeans-Trachtenröcke können Sie sogar über Amazon beziehen. Man muss als Frau nicht aus Bayern stammen, um sich unsterblich in diese Röcke zu verlieben. Man muss auch kein Dirndl tragen, um traditioneller Trachtenmode seine Referenz zu erweisen. Die weibliche Trachtenmode hat sich gerade um einen stylischen Hingucker erweitert.